Fotografie Pur

Fotografie Pur

Fotografie, Gestaltung, Inspiration und Business

28. Februar 2019 #20 Wie alles begann...

#20 Wie alles begann...

Prägt uns der erste ernsthafte Kontakt mit der Fotografie in der Jugend? Und wie korreliert diese Erfahrung mit unserer heutigen Fotografie?

#18 Die Feedback Falle

Zu schnelles Arbeiten führt oft zu Beliebigkeit in der Fotografie. Wie Sie Ihre Ergebnisse besser reflektieren und damit zu besseren Ergebnissen kommen erfahren Sie in diesem Podcast.

#17 Regeln brechen

Wie Gestaltungsregeln die Wahrnehmung der Themen in der Fotografie beeinflussen und was passiert wenn man sie weglässt.

#15 Interview mit Dominic Pencz (Musikfotograf)

Als Musikfotograf hat Dominic Pencz schon in jungen Jahren über 1400 Konzerte fotografiert und zahllose Musiker porträtiert. Im Interview (eine Aufzeichnung des Podcast Gespräches) beleuchten wir die Hintergründe eines Lebens Backstage und im Tourbus.

#14 Teure Kameras?

Manchmal kaufen angehende Fotografen Kameras die eigentlich viel zu teuer sind für das, was sie benötigen. Man stellt schnell fest, dass es oft die Unsicherheit ist, die zu teuren Produkten greifen lässt. Die Unsicherheit unter Umständen etwas falsches zu kaufen weil man sich nicht so richtig auskennt mit der Technik. Viele denken dann, dass es dann wohl alles gut ist, wenn man die teuerste Kamera kauft. Was dagegen spricht zeige ich in diesem Podcast.

Verpassen Sie nicht was es im XLAB neues gibt. Wenn Sie möchten informieren wir Sie über den Newsletter gerne.

#12 Komfortzonen

Wie und Komfortzonen bei der Weiterentwicklung helfen und wo wir sie überwinden sollten.

#11 Gestaltung und wie man da ran geht

In diesem Podcast geht es darum, dass es gar nicht so einfach ist wieder richtig gut zu gestalten. Was ist Gestaltung überhaupt? Wenn mir etwas gefällt ist es dann gut gestaltet? Und warum gefällt mir überhaupt etwas und etwas anderes nicht? Ich denke der erste Schritt sich über Gestaltung Gedanken zu machen ist zuschauen warum sind manche Bilder gutgemacht oder schön und andere nicht? Wir müssen uns also mit den Techniken und Eigenschaften guter Gestaltung auseinandersetzen.